Wahlkreis 7 - Wannsee, Nikolassee, Düppel und Zehlendorf-Mitte

 

Stephan Standfuß

Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Düppel

Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin für den Wahlkreis 7

--> Fachpolitischer Sprecher für Sport der CDU-Fraktion

 

Liebe Mitbürgerinnen,

liebe Mitbürger,

 

Wannsee, Nikolassee, Düppel und Zehlendorf-Mitte sind die Ortsteile des Wahlkreises Nummer 7.

Es ist eine der schönsten Regionen zum Wohnen, Leben und Arbeiten in Berlin. Die Nähe unserer Heimat zum quirligen Citybereich und die Ruhe und Erholung an unseren wunder-schönen Seen, den grünen Wäldern und der herrlichen Natur sind die Grundlagen für das besondere Lebensgefühl, dass die Menschen im Südwesten miteinander verbindet. Zusammen mit meiner Familie genieße und schätze ich diese wunderbare Mischung, die ich seit meiner Kindheit hier erleben darf. Diese gilt es zu bewahren und an den Stellen zu stärken, wo Probleme auftreten, die vernünftige Lösungen erfordern. Als Unternehmer bin ich es gewohnt, Herausforderungen anzunehmen, die Ärmel hochzukrempeln und anzupacken.

Zusammen mit Ihnen möchte ich an einem in allen Belangen STARKEN ZEHLENDORF mit mehr Sicherheit arbeiten.

 

Ihr Stephan Standfuß

 

 

 

Themen aus Ihrem Kiez

Zusammen mit meinem Team aus dem Bürgerbüro kümmern wir uns in den einzelnen Kiezen u.a. um folgende Themen:

 

 Ortsteil-übergreifend

  • Schulsanierungen: schnelle Umsetzung der geplanten Maßnahmen

  • Teilnahme an Dialog mit BImA und Deutsche Wohnen über Sanierungen und Miethöhe

  • Gegen rot-rot-grüne Pläne zu Enteignungen von Ufergrundstücken

  • Situation der Obdachlosen

  • Rad(schnell)wege

  • Flug-Lärm: Kontrolle und Überwachung der (geplanten) Flugrouten

 

Wannsee

  • jährliche Veranstaltung Gedenken Mauerbau Glienicker Brücke

  • Kultur-Bus-Linie: Wannsee - Pfaueninsel - Nikolskoe - Moorlake - Glienicker Brücke

  • Sichtachsen Spazierweg Düppeler Forst an Havel und Wannsee

  • Naturschutz Pfaueninsel

  • Container und Rettungsboot DLRG

  • touristische Nutzung Fernmeldeturm Schäferberg

  • Maschinen-Lärm Golfplatz

  • Rückbau und sichere Entsorgung der Forschungsreaktoren BER I und II /

Verlegung der Lagerstätten für leicht/mittel-radioaktive Abfälle/

Entwicklung Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) (Lise-Meitner-Campus)

  • Stölpchensee:

Park-Anlage (Professor Wolffsohn) und

Schiffs-Anlegestelle/Restauration (Wenske)

  • Verkehr und Parkplatz Chausseestraße

  • Sanierung Bismarckstraße

  • DEVA-Schießplatz Wannsee: u.a. Lärmschutz

  • Sport-Halle Wannsee: Unterstützung Kaufwunsch durch TuS Wannsee

  • Verkehr Königstraße

  • Hotel-Neubau neben PYC

  • Steganlagen-Erweiterungen Wasser-Sport-Clubs am Wannsee

  • Reaktivierung Gesundheitsstandort Heckeshorn

  • Müll Wannsee/Düppeler Forst

  • Fähranlegestelle Löwe Wannsee

  • Rønneby-Promenade/Schiffs-Anlegestelle

  • Bahnhof Wannsee: Wand-Kachelung im Tunnel, Aufzug im Oktagon, Umgestaltung Vorplatz (u.a. Ladenzeile)

  • Parken S-Bahnhof Wannsee (Pendler)

  • Erweiterung Dreilinden-Schule/Europa-Schule und

Beschaffung Ersatzgebäude für Japanische Internationale Schule

  • Beleuchtung Wannseebadweg

  • Parken Wannseebadweg
  • Strandbad Wannsee: abschließende Sanierung und Wiederbelebung Lido

 

Nikolassee

 

  • MUF Beelitzhof, Spielplatz

  • AVUS: Lärmschutz, Blitzer

  • Einsatz für Oktoberfest an der Spinnerbrücke

  • S-Bahnhof Nikolassee: Aufzug

  • Pflege Vorplatz S-Bahnhof Nikolassee

  • Parken S-Bahnhof Nikolassee (Pendler)

  • Rehwiese: Brunnen, Wege, Kiosk

  • Baumaßnahmen Tews/Siemens

 

Schlachtensee

 

  • Müllsituation an Schlachtensee (und Krummer Lanke) und Einrichtung eines Toilettenwagens am Schlachtensee

  • Verkehrssituation Breisgauer Straße und Matterhornstraße

 

Düppel

  • Auflösung Flüchtlingsstandort Lissabonallee (Tempo-Homes) – Reaktivierung Sportplatz

  • Museumsdorf Düppel: neues Empfangsgebäude

  • Stele für Luftbrückenopfer (Lissabonallee)

 

  • Umwandlung Flüchtlingsstandort Hohentwielsteig (Container) in Massiv-Bau mit integrativem Wohnen

  • Evangelische Schule (Buschgraben)

  • Stammbahn

 

Zehlendorf

 

  • Verlängerung U-Bahn U 3 von Krumme Lanke bis Mexikoplatz

  • Verkehrs-Situation Nord-Grundschule

  • Neugestaltung Zehlendorf-Mitte: Teltower Damm und Rathaus-Neubau sowie S-Bahnhof Zehlendorf

 

Der Mexikoplatz ist einer der schönsten Plätze Europas!


Wahlkreis 7 Kurzbeschreibung

 

Potsdamer Chaussee, Mexikoplatz, Spanische Allee, Königstr., Wilhelmplatz, Kohlhasenbrück, Steinstücken Die Grenze verläuftvon der Glienicker Brücke entlang der Bezirksgrenze (Stadtgrenze) in nördlicher Richtung - entlang der Bezirksgrenze gegen die Bezirke Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf in nördlicher Richtung bis zur BAB 115 (AVUS) in Höhe AS Hüttenweg - entlang der BAB 115 (AVUS) in südlicher Richtung bis zum Fischerhüttenweg - Fischerhüttenweg in Richtung Fischerhüttenstraße bis zur Karl-Hofer-Straße - Karl-Hofer-Straße in südlicher Richtung bis zur Sven-Hedin-Straße - Sven-Hedin-Straße in östlicher Richtung bis zur Glockenstraße - Glockenstraße in südlicher Richtung bis zur Beerenstraße - Beerenstraße in östlicher Richtung bis zur Busseallee - Busseallee in südlicher Richtung bis zur Potsdamer Straße - Potsdamer Straße in östlicher Richtung bis zum Teltower Damm - Teltower Damm in südlicher Richtung bis zur Kirchstraße - Kirchstraße bis zur Martin-Buber-Straße - entlang der Martin-Buber-Straße bis zum Teltower Damm - Teltower Damm in südlicher Richtung bis zur Machnower Straße - entlang der Machnower Straße bis zur Berlepschstraße - Berlepschstraße in westlicher Richtung bis zur Schrockstraße - Schrockstraße in südlicher Richtung bis zur Machnower Straße - Machnower Straße in südlicher Richtung bis zur südlichen Bezirksgrenze (Stadtgrenze) - entlang der Bezirksgrenze (Stadtgrenze) in westlicher Richtung bis zur Glienicker Brücke unter Einschluss des Gebietes von Steinstücken samt Zufahrt (Bernhard-Beyer-Straße).

 

(c) bei www.statistik-berlin.de